Rendezvous

Geschmack
4.5 - 6
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Haltbarkeit
6.8 - 7.2
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Ertrag
7.8 - 8.2
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Größe
23 - 25
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
Reifezeit
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Juni 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Juli 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 26.05.2022 - 17.06.2022
    0% 50% 100% Erntemenge
    Farbe hell … mittelrot, stark glänzend
    Bemerkung geschmackvolle Frühsorte, mit hohem Ertrag
    – geschützte Sorte, Sorteninhaber: Hansabred, Dresden, Deutschland

    Rendezvous ist eine neue Sorte aus dem Züchtungs­programm von Hansabred. Sie reift im frühen Ernte­zeitbereich von Clery. Rendezvous überzeugt mit hellen, sehr homogenen und attraktiv glänzenden Früchten.
    Die Fruchtform ist etwas rundlich mit einem ansprechenden Schalenbild.
    Die Erträge von Rendezvous können stark variieren. Die Sorte kann bei einer entsprechenden Kultur­führung sehr hohe Erträge produzieren.
    Dies geht aber sehr schnell zu Lasten des Ge­schmackes. Deshalb ist bei der Produktion für die Direktvermarktung auf ein ausreichendes Blatt – Blütenverhältnis zu achten.
    Rendezvous produziert einen hohen Anteil marktfähiger Früchte der Handelsklasse 1. Sie zeigt diese Fruchtgrößen über die gesamte Ernte. Auf Grund der hohen Einzelfruchtgewichte ist die Sorte sehr gut pflückbar.
    Rendezvous ist eine aufrecht wachsende, robuste Sorte mit einer geringen Anfälligkeit für Wurzel­krank­­heiten. Die Sorte zeigt eine Empfindlichkeit für Mehltau und sollte entspechend behandelt werden.
    Die Frühzeitigkeit, das Schalenbild und die guten Erträge machen Rendezvous zu einer interessanten Frühsorte für den Handel und die Direktvermarktung.