Neue Sorten

Die Sorte mit der Nummer GS 10-81-17 ist eine interessante Spätsorte aus dem Züchtungs­p­rogramm von Flevoberry. Die Sorte überzeugt im Reifezeitbereich nach Florence/Faith mit großen, festen Früchten und einem guten Geschmack. Die Erträge sind hoch. Die gleichmäßig geformten, mittelroten Früchte sind besonders für die Handelsvermarktung geeignet.

Sonsation ist eine Neuheit aus dem Züch­tungs­­programm von Flevo Berry im mittleren Reife­zeitbereich.
Sonsation überzeugt mit gleichmäßig geformten Früchten und einem sehr guten Geschmack.
Die Fruchtfarbe von Sonsation ist ein ansprechendes mittelrot mit einem attraktiven Glanz. Sonsation hat eine gute Fruchtfestigkeit mit einer etwas empfindlichen Fruchthaut. Die Erträge liegen über dem Durchschnitt.

Fresh Forward stellt mit der Allegro  ( ff-1602) eine vielversprechende neue Frühsorte im Reifezeit­bereich von Clery vor. Die Selektion überzeugt mit mittel bis großen, festen Früchten. Die Früchte sind hellrot, sehr gleichmäßig konisch geformt mit einem hohen Handelsklasse 1 Anteil. Der Ertrag liegt noch über dem von Rumba und deutlich über Clery. Die saftigen Früchte haben einen hohen Zuckergehalt. Der Geschmack ist sehr gut. Ihre besondere Stärke ist die Eignung für alle Vermarktungswege.

Renaissance ist eine neue Geschmackssorte aus der Züchtung von Hansabred. Sie reift im mittleren Erntezeitbereich. Die mittelroten Früchte präsentieren sich sehr gleichmäßig, herzförmig und ohne Verkrüppelungen. Die Erträge von Renaissance sind mittel bis hoch, bei einem durchschnittlichen Einzelfrucht­ge­wicht.
Die Pflanzengesundheit der Sorte ist sehr gut mit Toleranzen gegen Mehltau, Botrytis, Phy­tophthora cactorum.
Renaissance ist eine auf Aroma gezüchtete Sorte. Sie hat eine Geschmacksintensität, die sich von den üblichen Sorten abhebt. Damit empfiehlt Sie sich auch für den Gourmetmarkt und die Verarbeitung.
Renaissance eignet sich ebenso für die Direkt­ver­marktung und die Selbstpflücke.